Start Über mich Regionales Gesundheitswandern Erlebniswandern Wandertouren Soonwaldsteig Termine Kontakt Links Dokumentation  


Der 1000. Wanderteilnehmer

Seit 1983 führe ich Wandergruppen durch die nähere und weitere heimatliche Natur und Landschaft, und vermittle den Wanderteilnehmern Wissenswertes über Land und Leute. Aber nicht nur der Soonwald, sondern auch der weitere Hunsrück, die Rhön, die Eifel und der Vogelsberg gehören zu meinen beliebten Wandergebieten.


Zoom
"Begrüßung des 1000. Wanderteilnehmer Wolfgang Vorbek und 300. ZNL-Wandergast Frau Hiltrud Mather-Kaub am 29.03.2009"


Zoom
"Auf schmalem Grat mit Blick ins Hahnenbachtal"

Auf vielen Seminaren, Exkursionen und in der Praxis habe ich von anderen Wander- und Gästeführern gelernt, wie Gruppen geführt und betreut werden. Im Jahre 2006 machte ich erfolgreich eine Ausbildung zum Zertifizierten Natur- u. Landschaftsführer und ergänzten meinen Wissensstand in punkto Wander- und Gästeführung nach geforderten Richtlinien.


Zoom
"Unter der Hellkirch"


Zoom
"Klaus und Wolfgang beim aufwärmen"

Auf Grund dieser breit gefächerten Ausbildung kann sich der Gast auf eine professionelle und kompetente Führung freuen. Dabei lege ich großen Wert auf unterhaltsame Abwechslung und Individualität sowie ansprechendes Übermitteln der Wanderinformationen. Deshalb sind meine Wandergruppen auf ca. 20 Gäste begrenzt. Auf Grund der wachsenden Beliebtheit und des Zuspruchs muss ich auch des Öfteren auch mal eine Wanderung wiederholen.


Zoom
"Ein Blick in die Ferne"


Zoom
"Teufelslay im Hahnenbachtal"

Was zeichnen meine Wandertouren aus? Wandern hat mit „wandeln“ zu tun, und dass beim Wandern eine „Verwandlung“ eintritt, ist uns allen bekannt. Aber Wandern ist nicht mit Spazierengehen oder dem Lustwandeln oder gar dem „IVV- Kilometer-Stempel-Sammeln“ gleichzusetzen. Eine Wanderung muss „vorbereitet und ausgearbeitet“ sein und setzt eine gewisse „Reife zum Verständnis und Genießen“ voraus.


Zoom
"Wandergruppe auf dem Weg zur Keltensiedlung"


Zoom
"Schneeglöckchen im Hahnenbachtal"

Was eine Wanderung interessant gestaltet, ist der verständliche Informationsfluss zu dem was rechts und links am Wege steht , eine abwechslungsreiche Wanderroute, der Unterhaltungswert und das Natur-Erlebnis, sowie das persönliche Wohlergehen. So gestalte ich meine Wanderungen nach dem „ZNL- Motto“ :
Gehen, Sehen, Verstehen.


Zoom
"Achatfund im Hahnenbachtal"


Zoom
"Wanderfreu(n)de"

Auf der Wanderung, am 29.März 2009 , die durch das romantische Hahnenbachtal führte, wurde mein 1000. allgemeiner Wanderteilnehmer Herrn Wolfgang Vorbek (Kirn) und mein 300. ZNL-Wandergast Frau Hiltrud Mather-Kaub (Windesheim) begrüßt. Nach der Wanderung erfolgte die Ehrung im Gasthaus Schmittburg in Schneppenbach.  


Zoom
"300. ZNL-Wandergast Frau Hiltrud Mather-Kaub, Windesheim, am 29.03.2009"


Zoom
"Ehrung im Gasthaus Schmittburg, Schneppenbach"

Nachtrag:

Zoom
Auch der Webdesigner von Wanderpaul.de Jörg Römer (re.)
war begeistert von dem Wandererlebnis!


Alle Bilder (c) RÖMERWELT® & (c) Paul Jung - Kopieren nur mit Zustimmung des Rechteinhabers gestattet.

<< Zurück


     "Auf geht's - raus geht's - los geht's!"


Paul's Erlebniswandern
Paul Jung (ZNL)*, In der Au 12a, 55606 Hahnenbach
wandern@pauljung.de  
 

Deutscher Wanderverband
Zertifizierter Wanderführer (Nr.4426)
ZNL Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Rheinland-Pfalz e.V.